In Nordrhein-Westfalen existieren 543 telefonische Ortsnetze.

Alle Festnetztelefonate der Schlauen Nummer werden nach ihrem Quellortsnetz lokalisiert und einer vorher festgelegten Zielrufnummer zugeleitet. Dieses Routing kann individuell nach Wochentag und Tageszeit variieren. Die Einstellungen hierzu werden gemäß den Wünschen der Verkehrsunternehmen und –verbünde von den Mitarbeitern des Kompetenzcenters Fahrgastinformation bei der WVG vorgenommen.

Das Routen von Anrufen aus den Mobilfunknetzen erfolgt über einen Zwischenschritt. Handy-Anrufe werden über ein Sprachdialogsystem einer Region bzw. einer Servicestelle zugeordnet und - analog zum Festnetz - weiterverbunden.

 

 

Fahrplanauskunft

Start
Ziel



footer Impressum